Archiv

Rückblick auf die Veranstaltungen seit 2013

Programm

15. November 2019 von 08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Aktionstag am Elisabeth-Gymnasium

Am Elisabeth-Tag ehrt die Schule ihre Namenspatronin mit einem sozialen Aktionstag. Es beginnt um 08.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Moritzkirche. Anschließend gestalten die Schüler*innen einen Lese- und Spielvormittag in Alteneinrichtungen, putzen Kirchenfenster oder Straßenbahnen, fegen Laub in Parks und Kindergärten, helfen beim Elisabeth-Tisch oder packen Päckchen für die Flüchtlingshilfe. Andere entdecken Stationen aus dem Leben der Heiligen Elisabeth auf der Neuenburg, oder bereiten in der Schule ein „Pilgermahl“ – einen Willkommensimbiss – für die, die nach ihrem sozialen Einsatz mittags ins Schulhaus zurückkehren. Dort beschließt um 12.30 Uhr eine kurze Andacht den Namenstag.

16. November 2019 von 10:00 – 13:00 Uhr – Mit Wurzeln und Flügeln Leben lernen

Tag der Offenen Tür am Elisabeth-Gymnasium
Eltern und Schülerinnen und Schülern der 4. Grundschulklassen können sich im Rahmen des Tages der offenen Tür von der Erziehungs- und Bildungsarbeit überzeugen. Zu einem vielfältigen Programm vom Schnupperunterricht über Mit-Mach-Angebote für die jungen Gäste, Führungen durchs Schulhaus, bis zu offenen Proben unsere Schulchöre laden Schulleitung und Kollegium herzlich ein. Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria der Abiturienten und des Schulelternrates.

18. November 2019 um 19:00 Uhr – „In Schindlers Schatten – Emilie Schindler, Erinnerungen einer Unbeugsamen“, Franckesche Stiftungen, Haus 26, Englischer Saal

„In Schindlers Schatten – Emilie Schindler, Erinnerungen einer Unbeugsamen“ Lesung mit Erika Rosenberg – Schriftstellerin und Journalistin aus Buenos Aires.
In Kooperation mit Halle Spektrum, dem Mitteldeutschen Bibelwerk/Canstein Bibelzentrum und den Franckesche Stiftungen.

19. November 2019

um 07:30 Uhr – Kloster der Schwestern von der heiligen Elisabeth
Festlicher Gottesdienst zu Ehren der heiligen Elisabeth bei den Schwestern von der heiligen Elisabeth.

um 09:30 Uhr – Festhochamt in der Propsteikirche St. Franziskus und St. Elisabeth
Elisabeth ist 2. Patronin der Pfarrei und der Pfarrkirche. Die Gemeinde begeht ihr Patronatsfest mit einem festlichen Gottesdienst.

um 10:00 Uhr – Namenstagsfeier im Foyer des Krankenhauses
St. Elisabeth und St. Barbara
Elisabeth-Ausstellung; Elisabeth-Brötchen; Gesprächsangebot;
nachmittags: Musik durch das Elisabeth-Gymnasium

um 18:00 Uhr – Verleihung des Heinrich-Pera-Preises in
der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Halle gGmbH

Das Hospiz- und Palliativzentrum Heinrich Pera Halle (Saale) verleiht im Jahr 2019 den Heinrich Pera Preis an das Projekt:
Endlich – Umgang mit Sterben, Tod und Trauer – Ein Projektunterricht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 bis 13.
Dem Projektteam gehören an:
Nicole Nolden, Kirsten Fay, Dr. Birgit Weihrauch, Prof. Dr. Raymond Voltz

20. November 2019 um 19:30 Uhr – „Frei – Wozu? Was wird aus Religion?“ in der Aula des Elisabeth-Gymnasiums

Was bedeutet es, wenn in unserer freiheitlichen Zeit Glaubensüberzeugungen ihre verbindliche Kraft verlieren, Religion als Ausdruck individueller Erfahrungen und Gefühle verstanden wird?
Wenn Religion von eher ästhetischem Interesse ist, oder als Impuls für gutes Handeln gebraucht wird?
Das „Foyer-Gespräch“ im Elisabeth-Gymnasium möchte diese Fragen mit den Religionspädagogen Prof. Dr. Rudolf Englert (Universität Duisburg-Essen) und Prof. Dr. Michael Domsgen (Martin-Luther-Universität Halle) diskutieren.

21. November 2019 ab 15:30 – 18:00 Uhr – Ehrenamtsdank im Maria Modesta Haus

Kirche und Caritas wären ohne die Unterstützung ehrenamtlicher Helferinnen nicht denkbar. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, diesen Unterstützerinnen Dank zu sagen und sie hoch leben zu lassen.

22. November 2019

ab 14:00 – 16:00 Uhr – Seifenblasenchallenge auf dem Marktplatz
Unter dem Titel „Freiheit -Wozu?“ treffen wir uns auf dem Marktplatz zu einer Seifenblasenchallenge.
Und so, wie den Seifenblasen ( Riesenformat) Freiheit gegeben wird, damit sie fliegen können, kann Jede und Jeder bei der Seifenblasenchallange überlegen, wo bzw. wem gebe ich Freiheit und wozu?
Also kommen Sie auf den Marktplatz von 14.00 -16.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

ab 19:00 Uhr „gott gewollt – Die Schwestern von der Heiligen Elisabeth“ im Foyer im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara
Präsentation des Bildbandes zur Ausstellung „gott gewollt – Die Schwestern von der Heiligen Elisabeth“ mit Tina Pruschmann (Autorin) und Marco Warmuth (Fotograf)

23. November 2019 ab 18:30 Uhr – Filmgottesdienst im Puschkino

24. November 2019 ab 19:00 Uhr – Evensong, Abendlob in der St. Moritzkirche
Der Evensong ist ein musikalisches Abendlob mit Chorgesängen nach Vorbild aus der Liturgie der Anglikanischen Kirche.